Tipps für die Reinigung von neuen Badezimmerfliesen

Schöne, neue Badfliesen benötigen die korrekte Reinigung, sonst verlieren sie schon bald ihren Glanz. Mit den entsprechenden Hinweisen sollte es kein Problem sein, die Badfliesen auf effektive Weise zu säubern.

Im normalen Alltag kommen die bewährten Allzweckreiniger bei der Fliesenreinigung zum Einsatz. Bei einer regelmäßigen Anwendung sehen die Badfliesen immer sauber aus und behalten ihren Glanz. Man nimmt einfach ein bisschen Allzweckreiniger auf ein Schwammtuch oder einen Schwamm und wischt damit über die Fliesenoberfläche. So verschwinden nicht nur die Seifenspuren, sondern auch die Kalkflecken. Nach der Behandlung mit dem Reiniger werden die Rückstände mit klarem Wasser abgespült.

Die Allzweckreiniger können für unterschiedliche Materialien verwendet werden, sodass man direkt nach der Fliesenreinigung zur Badewanne und zum Waschtisch übergehen kann. So ist die Reinigung des Badezimmers innerhalb kurzer Zeit erledigt. Für schwierige Fälle bietet sich außerdem ein Schmutzradierer als Hilfsmittel an.

Badezimmerfliesen säubern direkt nach dem Verlegen

Wenn Fliesen neu verlegt wurden, liegt ein Zementschleier auf der Oberfläche. Für die Entfernung dieser Schmutzschicht sind bestimmte Hinweise zu beachten. Hier ist es wichtig, das geeignete Putzmittel auszuwählen. Wer zum falschen Reiniger greift, kann die gerade erst verlegten Fliesen beschädigen. Einige Reiniger enthalten Salzsäure oder Amidosulfonsäure und können dadurch hässliche Spuren auf Natursteinen hinterlassen. Phosphorsäure ist hingegen bei Steinfliesen unproblematisch. Dafür kann sie auf Sandstein- und Granitfliesen zu gräulichen Spuren führen. Mit Amidosulfonsäure ist Kalk besonders leicht zu entfernen, zudem eignet sie sich gut für Granitfliesen. Die Badfliesen Beispiele zeigen, wie wichtig es ist, sich umfassend über die verschiedenen Materialien und Reinigungsmethoden zu informieren.

Vor dem Entfernen des Zementschleiers empfiehlt es sich, die Fliesenfläche gründlich zu wässern. Damit wird verhindert, dass die Säure zu tief in die Fliesenschicht eindringt. Die Fliesenfugen müssen vorher unbedingt ausgehärtet sein, sodass der Zementschleierentferner nur an der Oberfläche wirkt und nicht eingesaugt wird.

Die Behandlung nach der Erstreinigung

Im Anschluss an die Erstreinigung kann abhängig vom Fliesenmaterial eine Imprägnierung sinnvoll sein. Unter anderem eignet sie sich für poliertes Feinsteinzeug, doch als Erstes muss die gesamte Fläche gut gereinigt und durchgetrocknet sein. Mit der Imprägnierung lassen sich zukünftige Schmutzspuren leichter entfernen, ob es sich um Rückstände von Flüssigkeiten handelt oder um Seifen- und Ölreste. Unglasierte Badfliesen ohne Oberflächenvergütung können ebenfalls eine Imprägnierung erhalten. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn voraussichtlich viel mit Ölen und verschiedenen Flüssigkeiten hantiert wird. Die Herstellerhinweise beinhalten alle relevanten Punkte zu den Imprägnierungsempfehlungen.

Man sollte bedenken, dass nicht alle Badfliesen für die Imprägnierung geeignet sind. Ein unglasierter, keramischer Belag mit Oberflächenvergütung hat bereits eine werksseitige Versiegelung und benötigt deshalb keine zusätzliche Imprägnierung.

Badfliesen reinigen auf die einfache Art

Wer sich nicht gerne mit Putzschwamm und Allzweckreiniger abmüht, greift gerne zum Dampfstrahler. Dieser Haushaltshelfer ist jedoch relativ kostspielig und reduziert den Zeitaufwand nicht. Er macht lediglich die Arbeit selbst etwas bequemer. Die manuelle Reinigung der Badfliesen jedoch eindeutig die weniger aufwändige Methode. Abhängig von Härtegrad des Wassers ist eventuell ein Kalkreiniger sinnvoll. Dieser lässt sich leicht aufsprühen, sodass die Kalkrückstände nach dem anschließenden Abwischen gleich mit verschwinden. Gegen bereits festsitzenden Kalk und Schmutz hilft es, das Reinigungsmittel eine Weile einwirken zu lassen und gegebenenfalls zu schrubben. Danach sind die Badfliesen strahlend sauber.

Auf der Webseite von https://www.fliesenmax.de/fliesen-reinigen.html finden Sie alle notwendigen Infos zum diesem Thema.
Profile

marvinmikkelson

Author:marvinmikkelson
Welcome to FC2!

Latest journals
Latest comments
Monthly archive
Category
Search form
Display RSS link.
Link
Friend request form

Want to be friends with this user.

QR code
QR